ARK NETWORK reference.ch · populus.ch    

Lebenskunst Fernost
 Home  | Kontakt

  
 

Chan Mi Gong - Wirbelsäulen-Qigong

Chan Mi Gong ist eine besondere Methode des Qigong, die auf sehr alte Übungspraktiken des chinesischen Buddhismus (Chan) und der tibetischen Mi-Tradition zurückgreift. 
 
Kennzeichnend für Chan Mi Gong sind die sanften Bewegungen der Wirbelsäule, die besondere Art des Stehens, eine tiefgreifende Entspannung, spezielle Hand- und Körperhaltungen (Mudra), lautlos erzeugte Töne (Mantra) und das Visualisieren besonderer Symbole (Yantra), die die alte spirituelle Heiltradition der Übungen erkennen lassen. 
 
Die besondere Art der Bewegung wirkt direkt auf die Nervenleitbahnen der Wirbelsäule ein und stärkt damit nicht nur die Wirbelsäule, sondern auch die inneren Organe, das Körpergewebe, den Blutkreislauf und die Psyche. 
 
Chan Mi Gong entspannt, bringt uns mit unserem Körper in Kontakt und lässt uns immer wieder die Lust am Da-Sein erleben. 
 
Wann? 
 
Einzeltraining oder Gruppe  
Dienstag: 18:00 - 19:30 Uhr 
 
Anmeldungen/Absprachen können jederzeit per e-mail geschehen  
 
Wo? 
Raum für Stille und Bewegung 
 
Kosten? 
[90 min.] 10 € / ermäßigt 9 €  
 
Einzeltraining (z.B. 1x monatlich) 40 € bzw. nach Absprache  
 
Kontakt über: 
Tel.: 030-449 06 48 
mail: katrin.warnecke@gmx.net 
 
Torstr. 75, 10119 Berlin/Ecke Christinenstr. 
 
Weitere Termine, Probestunden, Einzelunterricht, auf Nachfrage. 
 
Wirbelsäulen-Qigong ist für alle Altersgruppen geeignet, kann auch im Sitzen und sogar im Liegen geübt werden. 
 
Neueinsteiger sind willkommen! Anmeldung erbeten
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

  
(c) Lebenskunst Fernost, M. Warnecke & K. Warnecke GbR - Diese Website wurde mit Hilfe von Populus generiert.
Letzte Änderung am
31.12.2015 - Schon 2547 Besichtigungen auf diese Website!